DIY Pinnwand

Hallo meine Lieben :)

Endlich funktioniert bei meinem Computer alles wieder wie vorher, ich musste tagelang mit temporären Profilen auskommen, meine Speicherkarte quoll über, aber jetzt ist alles wieder beim alten.

Heute habe ich ein weiteres DIY für euch, wie gesagt ich bin im Moment in einer kreativen Phase. Dies ist aber vorraussichtlich erstmal der letzte Post in diese Richtung.

Ihr benötigt wieder einen (alten) Bilderrahmen und alles kreative Kleingedöns zum Verzieren, welches eurem Geschmack entspricht. Außerdem Wäscheklammern.



 Ihr müsst einfach nur alles aus dem Bilderrahmen rausnehmen, also Glasplatte und altes Bild. Dann habe ich eine Pappe auf die Größe des Bilderrahmens zugeschnitten. Diese kann nach Lust und Laune gestaltet werden. Ich bin nicht der Typ der alles abmisst, meine Augenmaß reicht mir da.
Ich habe mehrere kleine Klammern über die Fläche verteilt und unten zwei größere, dort können dann auch große Zettel befestigt werden, die über den Rand hinaus hängen.
 Die Klammern mit den Schmetterlingen sind aus dem 1€ Laden, die anderen normale Holzwäscheklammern angemalt.
Meine Grundpappe ist grau, dadrauf habe ich eine weiße geklebt. Die Klammern habe ich mit Bastelkleber befestigt.



Mir gefällt meine Pinnwand sehr gut. Vorher hatte ich lediglich eine Holzleiste mit so Knet-Klebe-Pads an der Wand befestigt. Auf die Holzleiste habe ich Büroklammern geklebt. Hat auch funktioniert, ist nur etwas instabil. Für den eine oder anderen aber vielleicht schon ausreichend.

 


Vielleicht gefällt euch die Idee ja bzw. habt ihr sie schon auf Youtube oder anderen Blogs entdeckt?
Ich überlege im Moment fleißig was man vielleicht noch alles so mit Hilfe eines Bilderrahmens an die Wand bringen kann. Sehr schön finde ich sie ja auch als Rand für Deko-Kästen bzw. Regalkästen.

Hättet ihr noch Ideen?

Ganz liebe Grüße und noch einen wunderschönen Tag imgluecksfieber :*

Kommentare:

  1. Boahr, wie hübsch! Und das zaubert gleich Frühlingslaune mit den frischen Farben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥ Und ich ärger mich immer das durch den doofen Korkboden die Farben nicht ganz so strahlend rüberkommen.

      Löschen
  2. total schöne idee :)
    die farben gefallen mir gut!

    lena http://staytruetoyour.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen schönen Blog, habe gerade ein bisschen gestöbert ;)

    LG Vica
    http://brigh10up.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr mir Feedback geben oder Fragen stellen, ich freu mich :)

xoxo im gluecksfieber